Hochelfen

Aus Telarapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hochelfen
Hochelfen
Information
Fraktion: Wächter
Startgebiet: Silverwood
Aktive Rassenfähigkeit
Entfallen
Passive Rassenfähigkeit
Verstärkt alle erhaltenen Heilungen um 3%.
Resistenz: Leben +20


Die Hochelfen sind schön, elegant, sehr kultiviert und können ihre Wurzeln bis zum Zeitalter der Legenden zurückverfolgen, als ihr Gott Tavril und die anderen vier Götter der Wache die Welt von Telara erschuf. Die Hochelfen sind eines der ältesten Völker auf Telara und viele Geschichten ranken sich um sie.

Über Jahrtausende herrschten die Hochelfen über den größten Teil von Telara, da auch der große Wald Tavra sich einst über fast die gesamte Welt erstreckte. Es ist das Erbe des Lebens in den Höhen dieses riesigen Waldes, dass Elfen aus großen Höhen fallen können, ohne sich zu verletzen. Als Verwalter und Beschützer der großen Wälder Telaras haben die Hochelfen eine sehr innige Beziehung mit allen Naturmächten der Welt, was sie zu Meistern der Heilkunst macht.

Vor vielen Jahrhunderten, während der Blutsturmkriege, geschah den Hochelfen etwas, von dem sie sich noch heute erholen müssen. Crucia, die große Drachengöttin des Blutsturms, sammelte ihre grausamen Armeen und versuchte die Hochelfen Tavrils zu vernichten. Die wilden Orcri, die Crucia als Göttin anbeteten, zogen in den Krieg gegen die Hochelfen und zerstörten systematisch deren Volk und Häuser.

Hochelfen Ältester

Obwohl der Großteil des Herzhains der Hochelfen während des Krieges zerstört worden war, wurden die Orcri schließlich zurückgeschlagen und von der ersten großen Allianz der Völker besiegt. Die heutigen Hochelfen gründeten eine neue Hauptstadt im Felsenwandtal, aber leider sind die Hochelfen nur noch ein Schatten der Pracht, die sie in den Anfängen von Telara waren.

Trotz dieser tragischen Vergangenheit lebt das Volk der Hochelfen sein Leben immer noch im Dienste des Wohls von Telara. Die Hochelfen beschützen die Welt vor Regulos und dem Blutsturm und sind mächtige Verbündete der Wächterfraktion. Da sie in längst vergangenen Zeiten die ersten Angriffe des Blutsturms auf Telara miterlebten, haben die Hochelfen geschworen, die Rückkehr von Regulos in diese Welt um jeden Preis zu verhindern. Obwohl sie gegenüber den jüngeren Völkern von Telara manchmal argwöhnisch und arrogant sein können, steht die Hingabe der Hochelfen für die Bewahrung der Welt außer Frage.[1]


Quellenangaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Rift Seite[1]